Diamantbeschichtete Schärfblöcke

Alternativ zu japanischen Wassersteinen können auch Schärfmittel mit Diamantbeschichtung verwendet werden.

Die Diamantpartikel sind auf extrem planen, verzugsfreien und unzerbrechlichen Trägerplatten aufgebracht. Dies hat den Vorteil, dass die Diamantsteine in hohem Maße verschleißfest sind und dauerhaft plan bleiben.
Kein Hohlschleifen mehr, kein Abrichten mehr. Die hochwertigen monokristallinen Diamantpartikel gewährleisten einen raschen Abtrag selbst bei härtesten Werkzeugstählen wie HM-, HSS- und PM-Stählen. Wir empfehlen, die Diamantsteine mit Wasser zu benetzen und mit wenig Druck zu schleifen.

Insbesondere die DMT-Steine (USA), hergestellt aus hochwertigen, mono-kristallinen Diamanten, sind in hohem Maße verschleißfest und zeichnen sich durch hohe Planheit aus. Als Zusatzausstattung zu japanischen Steinen ist ein Diamantblock Dia-Sharp (Nr. 705358) empfehlenswert, der sich sowohl zum Abrichten von Hobel- und Stecheisen als auch zum Abrichten der Schärfsteine selbst hervorragend eignet.

Diamantbeschichtete Schärfblöcke