Ölsteine

Manche Steine bilden in Kombination mit Öl einen gleitfähigen Schmierfilm, der den Stein greifen lässt. Poröse Steine sind in der Regel mit Öl vorgetränkt z. B. der Norton Kombi-Schärfstein (Nr. 711053) und benötigen zum Schärfen nur ein paar Tropfen Schleiföl (Nr. 705263) auf die Steinoberfläche. Steine mit geschlossenen Poren saugen nicht viel Öl, auch hier reichen ein paar Tropfen Schleiföl auf der Oberfläche. Da Öl den Stein nicht wie Wasser spült, setzt er sich schneller zu. Der Stein kann mit Petroleum gereinigt werden.

Ölsteine
© Copyright - DICTUM GmbH